Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderausstellung „Reine Formsache“

März 9 @ 10:00Oktober 6 @ 17:00

5€

Gleich an beiden Standorten des Museums (Hohenberg a. d. Eger und Selb) widmet sich das Porzellanikon 2019 mit diesem großen Ausstellungsprojekt dem Porzellandesign an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Hier wird seit rund 100 Jahren kontinuierlich Gefäßdesign gelehrt. Namhafte Porzellandesigner wirkten und studierten in der sich im Laufe der Zeit weiter spezialisierten Studienrichtung.

Bereits zu Beginn der 1920er Jahre kamen die Bauhäusler Marguerite Friedlaender und Gerhard Marcks nach Halle. Sie lernten und arbeiteten in der dem Weimarer Bauhaus angeschlossenen Keramikwerkstatt in Dornburg. Mit dem Umzug des Bauhauses 1925 nach Dessau wurde diese Werkstatt nicht weiter betrieben. So zog es diese beiden Protagonisten an die Burg Giebichenstein nach Halle und sie brachten den Bauhaus-Impuls aus Dornburg hinein in die Ausbildung an der Burg. Ausgehend von diesen beiden Personen werden in der Ausstellung gestalterische Handschriften ausgewählter Lehrender und Absolventen sowie junger Designstudierender nachgezeichnet. Im Spannungsfeld zwischen der retrospektiven Chronik und dem aktuellen Design-Lab dieser Studienrichtung fragt die Ausstellung nach der Belastbarkeit der Vorbilder, der Kontinuität der Gestaltungsaufgaben sowie der Spezifk der entwerferischen Prozesse in Halle. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Das ergänzende Rahmenprogramm bietet verschiedene Veranstaltungen und Führungen durch beide Ausstellungsteile.

Öffnungszeiten: Di. – So. 10 – 17 Uhr

Eintritt: Selb: 5 €, ermäßigt 4 €; Hohenberg: 3 €, ermäßigt 2 €; Kombikarte: 6,50 €, ermäßigt 5 €

Details

Beginn:
März 9 @ 10:00
Ende:
Oktober 6 @ 17:00
Eintritt:
5€
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Porzellanikon Hohenberg
Schirndinger Straße 48
Hohenberg an der Eger, Bayern 95691 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09287 918000
Website:
www.porzellanikon.org

Veranstalter

Porzellanikon
Telefon:
09287 918000
E-Mail:
besucherservice@porzellanikon.org
Website:
http://www.porzellanikon.org/